Achtsamkeit: bewusst, gelassen und ausgeglichen leben.



Möchtest du mehr Gelassenheit, Ausgeglichenheit und bessere Entspannung in deinem Leben..? Kommst du nur schwer zur Ruhe und kannst nicht abschalten, spürst du oft eine innere Unruhe und hast kreisende Gedanken.? Bist du oft gestresst und fühlst dich überfordert.? Oder du möchtest einfach bewusster leben? 

Dann bist du hier richtig, denn mit der Praxis der Achtsamkeit, dieser sehr heilsamen Lebensführung, kannst du lernen, mit all diesen Situationen besser umzugehen, und wirst stressresistenter. Das Leben gewinnt  mehr an Leichtigkeit und Tiefe.


Achtsamkeit ist eine nach allen Seiten offene Erforschung unserer Erfahrungen, für mehr Klarheit, Frieden und Kraft in deinem Alltag und deinem ganzen Leben. 

„Die Achtsamkeitspraxis verändert nicht unser Leben. Aber sie verändert die Fähigkeit unseres Herzens, es so anzunehmen,wie es ist.“ 

Doris Kirch

Was bedeutet Achtsamkeit..?

"Achtsamkeit ist ein Zustand des Eins-Seins, ohne Distanz  ganz präsent und exakt da zu sein, wo wir gerade sind." Pema Chödrön

In der Achtsamkeit geht es um wahrnehmen, erkennen, annehmen. Achtsamkeit heisst, das bewusste Wahrnehmen des Moments, möglichst ohne Bewertung oder Beurteilung. Das Gewahrsein des Hier und Jetzt. Sie ermöglicht uns, dem jeweils gegenwärtigen Moment in der bestmöglichen Weise zu begegnen. Aber auch im Kontakt mit sich selbst zu sein. Schlussendlich auch die Akzeptanz des Gegenwärtigen. Dazu gehört auch das Wahrnehmen des eigenen Körpers, durch bewusste Präsenz des momentanen Körpergefühls, der Körperempfindungen und Sinneswahrnehmung (sehen, riechen, hören, schmecken…) . Auch das Wahrnehmen der eigenen Gedanken und Gefühle. Wichtig dabei ist nicht zu werten, sondern nur beobachten, wahrnehmen, und wieder loslassen, sich nicht darin verlieren. Man wird sich der eigenen Gedanken bewusst, und übernimmt die Kontrolle für die eigene Denkweise und das eigene  Verhalten, was zu einem bewussten, selbstbestimmten Leben führen kann.

Achtsamkeit heisst auch endschleunigen und Stressreduktion. Aber auch Raum geben reflektiert zu leben, zu verstehen das alles im stetigen Wandel und der Veränderung unterworfen ist,  erkennen, dass Dinge nicht dauerhaft sind. Sehen, wie die Dinge wirklich sind. 
Innehalten- hinsehen- was geschieht würdigen.

Im Achtsamkeitstraining lernen wir, zu entspannen und besser mit Stress und unseren schwierigen Gefühlen und Gedanken umzugehen.

 Achtsamkeit wird auch in therapeutischer Form in der modernen Psychotherapie angewendet, besonders bei Angst- und Panikstörungen, Psychosomatik sowie Depressionen und Burn-Out Thematik. 
Auch für hochsensible Menschen (HSP) ist die Praxis der Achtsamkeit besonders hilfreich.


Man kann Achtsamkeit bei praktisch allen Tätigkeiten während des Tagesablaufs ausüben. Auch während man isst, arbeitet oder Haushaltsarbeiten durchführt. Indem man bewusst auf die Empfindungen achtet, die in jedem Moment erlebt werden.

Achtsam sein bedeutet auch, die „kleinen“, einfachen Dinge zu sehen. Im Alltag, oder beispielsweise im Umgang mit der Natur, und mit Tieren. Beobachten, zusehen, hören, riechen, wahrnehmen mit allen Sinnen.

Zudem fördert  es auch die Wahrnehmung für unsere Mitmenschen, und führt zu mehr Empathie.

Das Ziel ist, Stille, inneres Gleichgewicht und geistige Klarheit als Teil des Alltags zu integrieren.


Achtsamkeit ist keine Art von Religion, sondern eine (Geistes)-Haltung, eine Lebensphilosophie, und sollte auch nicht als Selbstoptimierung angesehen werden. Sie zeigt einen Weg, dessen Wurzeln im Buddhismus zu finden sind. Angelehnt an die buddhistische Psychologie, ist Achtsamkeit ein Bewusstseinstraining, für das Bewusstwerden der emotionalen und mentalen Prozesse. 

 "Achtsamkeit, eine nach allen Seiten offene Erforschung unserer Erfahrungen."


Prinzipien und Grundlagen der Achtsamkeit sind zusammengefasst:

Akzeptanz
Loslassen
Geduld
Annahme
Mitgefühl
Werteneutralität
Offenheit
Vertrauen
Beobachten
Konzentration

---

-Tiefe Sammlung führt zu klarem Sehen.-


Ich würde mich freuen, dich auf dem achtsamen Weg zu begleiten!

In meinem Blog findest du wöchentlich neue Infos, Anregungen und praktische Übungen zum Thema..!

Herzlich,
Corinne Odermatt,
Achtsamkeitstrainerin,
zertifizierte Kursleiterin für Achtsamkeitstraining


„Achtsamkeit bedeutet, auf eine bestimmte Weise aufmerksam zu sein: bewusst, im gegenwärtigen Augenblick und ohne zu urteilen.
Diese Art der Aufmerksamkeit steigert das Gewahrsein und fördert die Klarheit sowie die Fähigkeit, die Realität des gegenwärtigen Augenblicks zu akzeptieren. Sie macht uns die Tatsache bewusst, dass unser Leben aus einer Folge von Augenblicken besteht. Wenn wir in vielen dieser Augenblicke nicht völlig gegenwärtig sind, so übersehen wir nicht nur das, was in unserem Leben am wertvollsten ist, sondern wir erkennen auch nicht den Reichtum und die Tiefe unserer Möglichkeiten zu wachsen und uns zu verändern…
Achtsamkeit ist eine einfache und zugleich hochwirksame Methode, uns wieder in den Fluss des Lebens zu integrieren, uns wieder mit unserer Weisheit und Vitalität in Berührung zu bringen.“   
"Achtsamkeit wirkt erst durch die Kraft der Anwendung, und ist nur durch die Anwendung zu verstehen."
Jon Kabat-Zinn

 


Achtsamkeit/ Achtsamkeitstraining hilft bewusst zu leben und führt zu :

  • einer guten Selbstregulation 
  • Stressminderung und   Stressabbau/Entspannung 
  • einem besseren Zugang zum eigenen Potential 
  • bewusst werden der eigenen Denkvorgänge und Emotionen, und besserem Umgang mit Gedanken und Gefühlen
  • Vereinfachung in komplexen Zeiten 
  • mehr Abstand und Kontrolle der eigenen Emotionen und Lebensumstände 
  • mehr Klarheit des inneren Erlebens 
  • durchbrechen und erkennen von Routinehandlungen und Gewohnheiten 
  • Eigenverantwortung 
  • besserer Konzentration und Fokussierung 
  • einer bewussten Wahrnehmung von sich selbst und anderen 
  • mehr Mitgefühl und Empathie für sich selbst und andere 
  • einem engeren Kontakt zu sich selbst und den eigenen Bedürfnisen 
  • bewussten Entscheidungen und setzen von Prioritäten und Selbstbestimmtheit 
  • innerer Ruhe und mehr Gelassenheit und Ausgeglichenheit 
  • mehr Belastbarkeit 
  • besserer geistiger, und körperlicher Gesundheit
  • … 

-Achtsamkeitsbasiertes Online-Training mit persönlicher Beratung und Begleitung,

-Achtsamkeits-Onlinekurs

Mit der Praxis und der Haltung der Achtsamkeit, kannst du lernen, mit all den alltäglichen, beruflichen und privaten Anforderungen und Situationen besser umzugehen, und wirst stressresistenter und gelassener. Durch Stress, ob im Berufsalltag oder privat, aber auch in Zeiten seelischer und psychischer Belastung ist unser Nervensystem zu oft überreizt. Darum ist es wichtig, dass wir Momente schaffen, in denen wir uns erholen und entspannen können.
Durch Achtsamkeit kannst du lernen, im Alltag besser mit Hektik und Stress umzugehen, stressverstärkendes Verhalten zu erkennen und zu vermeiden, und mit schwierigen Gefühlen und Gedanken besser zurecht zu kommen. Oder aber Stress gar nicht erst entstehen zu lassen. Achtsamkeit führt zu einem bewussten, selbstbestimmteren und entspannteren Alltag beruflich wie privat. Zu höherer Konzentrationsfähigkeit und zur Steigerung der eigenen Zufriedenheit. Stressmanagement durch Achtsamkeit, für mehr Klarheit und Kraft im Alltag und im gesamten Leben.

Achtsamkeit ist eine der effektivsten Methoden der Selbstregulation und des Selbstmanagements, um das Bewusstsein kennen zu lernen, damit förderlich umzugehen und es optimal zu nutzten. Für das eigene Wohlbefinden, für das Miteinander, und für das Verständnis gegenüber anderen Menschen in all ihren Facetten. Achtsamkeit hilft uns, wirklich in der Gegenwart zu sein, innezuhalten, hinzuschauen, auszuhalten. Du lernst zu Akzeptieren was ist, entwickelst Geduld und eine wertfreie Haltung. Achtsamkeit verbindet Körper, Geist und Seele. Verschafft einen Zugang zu uns selbst, wodurch wir lernen für uns selbst und andere gut zu sorgen, und in unserem Alltag dem entsprechend besonnen zu handeln. Wir erkennen stressverstärkendes Verhalten, finden Balance, und verstehen den Zusammenhang zwischen unseren Gedanken, Gefühlen und dem Körper. Das Leben gewinnt  mehr an Leichtigkeit und Tiefe.

Achtung..! Die Praxis der Achtsamkeit kann dein Leben sehr positiv verändern..!😉


Ich freue mich, Dich auf dem Weg der Achtsamkeit - dem Weg zu Dir selbst - begleiten zu dürfen.


4 Möglichkeiten stehen Dir zur Auswahl:

Achtsamkeits-Intensivtainings-Kurs 1

Achtsamkeits- Intensivtraining, Kurzfassung
Persönliches Konzept, einmaliges mehrseitiges pdf-Dossier individuell auf dich abgestimmt. 


Achtsamkeits-Inntensivtrainings-Kurs

Mittleres Achtsamkeits- Intensivtraining,
3- Wochenprogramm

Ich sende dir über 3 Wochen 1x wöchentlich eine Lektion Achtsamkeitstraining per Mail, individuell auf dich abgestimmt. Diese Inhalte kannst du dann selbständig durcharbeiten, üben, und in deinen Alltag integrieren. Per e-Mail stehe ich dir jederzeit beratend zur Seite. 


Achtsamkeits-Intensivtrainings-Kurs 3

Grosses Achtsamkeits- Intensivtraining,
7- Wochenprogramm

Ich sende dir über 7 Wochen 1x wöchentlich eine Lektion Achtsamkeitstraining per mail, individuell auf dich abgestimmt. Diese Inhalte kannst du dann selbständig durcharbeiten, üben, und in deinen Alltag integrieren. Per e-Mail stehe ich dir jederzeit beratend zur Seite.
 

Achtsamkeits-Online-Kurs

Ziel des Kurses ist, Achtsamkeit näher kennen zu lernen, und die Praxis der Achtsamkeit in das eigene Leben zu integrieren. Durch gezielte Übungen aus dem Achtsamkeitstraining. Schritt für Schritt wird dir vermittelt, welche Prinzipien und Elemente Achtsamkeit zusätzlich beinhaltet, und wie du sie praktisch umsetzen und anwenden kannst. Mit vielen praktischen Übungen...


"Wenn Achtsamkeit zur Haltung wird, entfaltet sie ihre ganze Kraft."